Sevilla 03. – 10. Februar 23

Anfang Februar, wenn es anderweitig noch bitterkalt ist, sind die Temperaturen in Sevilla für gewöhnlich die höchsten in ganz Festland- Europa. Bei Tagestemperaturen von 16 – 20 Grad und einem Sonnenuntergang erst gegen 19 h kann man diese Perle Andalusiens bei Spaziergängen oder in Außen- Cafés stundenlang genießen. Das Leben findet auf den Straßen, in den prachtvollen Parks, am Flußufer des Guadalquivir, des einzigen befahrbaren Flusses Spaniens, bei Ausflügen und v. a. auch in den Gassen der Altstadt statt. Die hier gezeigten Bilder sind im Februar 2022 entstanden und spiegeln bereits ein wenig die dort zu erwartende Atmosphäre wider. Weitere Ansichten stammen von einem Ausflug nach Cordoba, ebenfalls im Februar.
Unser elegantes Gastgeberhotel Ribera Triana 4* liegt auf der Uferseite gegenüber der Altstadt, in dem berühmten Flamenco-, Künstler- und Kunsthandwerker- Viertel Triana.