Teneriffa 24.02. – 10.03.23

Seit über 20 Jahren gehört unsere alljährliche Reise in den Spätfrühling nach Teneriffa und Puerto de la Cruz zu unserem festen Winter – Programm… Dafür gibt es gute Gründe!

Mit 3 Klimazonen (subtropisch, gemäßigt und kontinental) und unzähligen kulturellen Angeboten ist die Insel mit großem Abstand die interessanteste und abwechslungsreichste der Kanaren Schon beim Verlassen des Flugzeugs wird man von warmer, samtiger Luft umfangen. Mit jedem Kilometer in Richtung „Immergrüner Norden“ aber, stets am blauen Atlantik entlang, erlebt man bereits ein Fest der Sinne und Empfindungen. Angekommen in unserem bewährten Gastgeberhotel El Tope 4* wird man dann jedoch von einer Farbenpracht und Gerüchen überwältigt, die man derart intensiv und unwiderstehlich weder im trockenen Süden der Insel noch jemals im Winter zuhause so genießen kann!

2023 werden wir vom 24. Februar bis zum 10. März (flexibel je nach Flugangebot) zum 10. Mal dort zu Gast sein. Zu den Markenzeichen dieses Hotels gehört neben seinem liebenswürdigen Service die besonders günstige Lage, gleich am großen Einkaufszentrum Martianez, in fußläufiger Nähe zur quirligen Altstadt und zu pittoresken Atlantikbuchten. Anders als Hotels an der tiefer gelegenen Strandpromenade bietet El Tope ein großes Plus: die Wahl zwischen Zimmern mit Meer- und Orotava- Blick (unsere Standardzimmer!) und denen mit Blick zum Vulkan Teide (S/ SW – Ausrichtung).

Die leicht erhöhte Lage des Hotels gestattet einen faszinierenden Blick, sowohl über Puerto als auch in die Berge und ins Orotavatal. Alle unsere Komfort- Zimmer haben einen Balkon. Der gepflegte Außenpool mit einladender Badelandschaft und Park, eine großzügige Wellnessanlage, 2 Tennisplätze, ein Friseur, 2 Bars, abendliche musikalische, auch folkloristische Unterhaltung… lassen kaum Wünsche offen. Trotz häufigen Badewetters sind dies keine typischen Badereisen! Tägliche Spaziergänge an der nahen Strandpromenade oder in den Einkaufszonen rund um den Hafen sind bei dem warmen Klima ein „Muss“. Bestandteil unseres Programms sind aber auch viele unterhaltsame Alternativen: mehrere Ausflüge, Weinverkostung, Tapas- Einkehr, ein Konzert, Karnevalsimpressionen und andere über Bridge hinausgehende Aktivitäten…

Alljährlich begleiten uns auch Golfspieler, die tagsüber gern auf einem der im Norden der Insel gelegenen 3 Golfplätze (Buenavista NW, Los Rodeos NO und La Rosaledo bei Puerto) spielen.

Die folgenden Bilder sind typische Februar- Impressionen: